Heimat­­­liebe

Sich auf den Weg machen in ...

Minden

Pilgern durch den Mühlenkreis Von Minden über Herford und Lippstadt nach Soest – Startpunkt des 145 Kilometer langen Jakobsweges ist der Mindener Dom. Schon im Mittelalter kamen Pilger auf dem Weg nach Santiago de Compostela auch durch die Weserstadt. Die Altertumskommission des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe hat die Routen der Jakobspilger erforscht und eine Strecke ausgearbeitet, die 2013 eröffnet wurde. Der Weg verbindet die Höhen des Weserberglandes mit den Niederungen des Hellwegraumes. Von Minden aus geht es über sieben Etappen quer durch Ostwestfalen bis zur Propsteikirche St. Patrokli in Soest. Wanderfreunde können sich einen Pilgerpass ausstellen lassen und auf der Strecke an vorgegebenen Stempelstellen die Route bestätigen lassen. Kartenmaterial und weitere Infos unter www.jakobspilger.lwl.org/de

Mit den Wölfen heulen in ...

Dörverden

Wolfcenter Den Wölfen ganz nah sein und das Tag und Nacht – das Wolfcenter in Dörverden ist eine Kombination aus Zoo, multimedialer Ausstellung, Restaurant und Baumhaushotel (wobei auch Übernachtungen im klassischen Zweibettzimmer möglich sind). Besucher können hier die Raubtiere aus der Nähe erleben. Die Wolfsgruppen leben in verschiedenen Gehegen. Dazu gehören Europäische Grauwölfe, Hudson Bay Wölfe und Kanadische Wölfe. Es werden Führungen und Schaufütterungen angeboten. Wer die Wölfe selbst füttern möchte, sollte einen Blick auf die Zusatzangebote werfen. Zudem gibt es drei Spielplätze, darunter einen Wasserspielplatz, auf dem Goldsucher ihr Glück versuchen können (nach Voranmeldung). Für das Baumhaushotel Tree Inn können Übernachtungen gebucht werden. Panorama-Glasfront und Dachterrasse ermöglichen von dort aus einen tollen Rundumblick in die Wolfsgehege. www.wolfcenter.de

Noch mehr tolle Ziele und Ausflugtipps gibt es hier: Instagram: @bkkmelittahmr

Heimat­­liebe

Neue Aktion für unsere Leserinnen und Leser Wir möchten Sie in diese Rubrik aktiv mit einbeziehen: Teilen Sie mit uns Ihre schönsten Plätze, die attraktivsten Sehenswürdigkeiten, Ihre Lieblingsspazierwege oder -wanderrouten (nicht nur aus Ihrer Heimatregion). Unter allen Einsendungen suchen wir für eine der kommenden Ausgaben jeweils ein Ziel heraus. Sie haben auch eigene Fotos dazu? Wunderbar! Einsendungen bitte per Mail an: Aileen.Berje@bkk-melitta.de Vielen Dank fürs Mitmachen!