Zum Hauptinhalt springen
sidenav

Alternative Arzneimittel

Als Versicherte der bkk melitta hmr profitieren Sie von innovativen Behandlungsmethoden, die sich in der Praxis bewährt haben und zugleich qualitätsgesichert sind. Häufig werden begleitend alternative Arzneimittel verordnet, die zwar apothekenpflichtig aber nicht verschreibungspflichtig sind.

  • Homöopathie
    Die Homöopathie ist eine alternative medizinische Behandlungsmethode, durch die die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt werden. Statt konventioneller Arzneimittel werden natürliche Arzneien verabreicht.
  • Phytotherapie
    Die Phytotherapie ist die Pflanzenheilkunde, die zu den ältesten medizinischen Therapien gehört und auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet ist. Grundlage ist die Heilpflanzenkunde, die das Wissen um die verschiedenen Heilpflanzen bereit hält.
  • Anthroposophie
    Die Anthroposophie ist eine von Rudolf Steiner (1861-1925) begründete weltanschauliche Lehre, die Schulmedizin mit der Heilkunst nach geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen verbindet. Zur Gesundung gehört das harmonische Zusammenspiel von Körper und Geist. Die ganzheitliche Betrachtung steht hier im Mittelpunkt.

BKK-Zuschuss
Kostenübernahme von apothekenpflichtigen alternativen Arzneimitteln der Anthroposophie, Homöopathie und Phytotherapie von bis zu 100 Euro pro Jahr und Versicherten, nach Verordnung durch einen Arzt auf Privatrezept und Vorlage der Originalrechnung/ Quittung der Apotheke.

Für Kinder unter zwölf Jahren sind Naturarzneimittel Kassenleistung und auf einem Kassenrezept verordnungsfähig.


Haben Sie Fragen?
Dann sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.


Ihr Ansprechpartner:

 

Minden
Britta Nolting-Volgger
0571 93409-1182

Abteilung: Versichertenservice
Bereich: Arzneimittel/Impfungen