Zum Hauptinhalt springen
sidenav

Arzneimittel während und nach der Schwangerschaft

Während das Wunder in Ihrem Bauch heranwächst, braucht es viele Nährstoffe. Ihr Bedarf an Nährstoffen steigt daher an – Empfohlen wird daher eine Nahrungsergänzung, damit sich Ihr ungeborenes Kind optimal entwickeln kann. Sprechen Sie Ihren Arzt auf das Thema Ernährungsergänzung in der Schwangerschaft an.


BKK-Zuschuss

Die bkk melitta hmr übernimmt die Kosten von

  • Mono- oder Kombinationspräperaten mit den Wirkstoffen Jodid, Eisen, Folsäure und/oder Magnesium vor der Geburt Ihres Kindes und
  • Monopräperaten mit dem Wirkstoff Jodid bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres Ihres Kindes

während und nach der Schwangerschaft bis 100 Euro pro Jahr und der Verordnung durch einen Arzt auf einem Privatrezept. Zur Erstattung reichen Sie die Rechnung bitte im Original oder über die Online-Geschäftsstelle bei uns ein.

Hinweis: Erstattungsfähig sind nur Arzneimittel, die nicht verschreibungs-, aber apothekenpflichtig sind. Im Handel erhältliche Nahrungsergänzungsmittel oder Spezial-Lebensmittel für Schwangere sind nicht erstattungsfähig.


Haben Sie Fragen?

Dann sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.


Ihr Ansprechpartner:

 

Minden
Britta Nolting-Volgger
0571 93409-1182

Abteilung: Versichertenservice
Bereich: Arzneimittel/Impfungen